Freitag, den 19. August 2022

Heidelberger Geographische Gesellschaft e.V.

Dienstag, 17. Mai 2022, 19:15 Uhr Prof. Dr. Britta Klagge (Universität Bonn)

Erneuerbare Energien als Entwicklungschance? Deutschland und Kenia im Vergleich

Der zunehmende Einsatz erneuerbarer Energien geht mit einer grundlegenden Transformation bestehender Energiesysteme einher, die im deutschen Sprachraum unter dem Begriff Energiewende verhandelt wird. Die damit verbundenen Umstrukturierungen sind konflikthaft, bergen aber neben der Vermeidung von Treibhausgasemissionen auch Chancen für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung. Im Vortrag werden die mit erneuerbaren Energien einhergehenden Entwicklungschancen anhand von Beispielen aus Deutschland und Kenia vorgestellt und anschließend aus einer geographischen Perspektive vergleichend analysiert.

Erneuerbare Energien als Entwicklungschance? Deutschland und Kenia im Vergleich
© 
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang