Dienstag, den 26. Oktober 2021

Heidelberger Geographische Gesellschaft e.V.


Digital Geographies

Nächster Vortrag


Dienstag, 02. November 2021, 19:15 Uhr
Prof. Dr. Krzysztof Janowicz (University of California Santa Barbara (USCB))

Künstliche Intelligenz & Big Data im Silicon Valley: Erfahrungen aus der Gestaltung eines geografischen Wissensgraphen für Umweltintelligenz

Das Silicon Valley gehört international zu den Treibern der Entwicklung der Künstlichen Intelligenz und der Nutzung von Big Data. Geoinformation ist hierbei oft von hoher Relevanz. Was sind hier aktuelle Trends für die digitale Geographie? Sogenannte "Knowledge Graphs" (Wissensgraphen) sind ein neues Paradigma für die Darstellung, den Abruf und die Integration von Daten aus sehr heterogenen Quellen. Sie spielen eine Schlüsselrolle in modernen Suchmaschinen, intelligenten persönlichen Assistenten, oder Business Intelligence. Im Vortrag werde ich über die Erfahrungen berichten, die ich bei der Gestaltung eines Wissensgraphen mit Milliarden von Aussagen aus über einem Dutzend Datenquellen und seine Integration mit Geographischen Informationssystemen gewonnen habe. Die Anwendungsbeispiele stammen aus der humanitären Hilfe und der Lebensmittelversorgungskette.

Künstliche Intelligenz & Big Data im Silicon Valley
©  K. Janowicz