Sonntag, den 19. Mai 2024

Heidelberger Geographische Gesellschaft e.V.

Dienstag, 16. Juli 2024, 19:15 Uhr
Prof. Dr. Ingmar Unkel (Universität Heidelberg)

Küsten, Karst, Kulturen - Mit der Meteor auf Spurensuche im antiken Griechenland

Griechenland, Wiege der europäischen Zivilisationen, Heimat der mythischen Könige Minos und Agamemnon, Austragungsort zahlreicher Seeschlachten von Salamis bis Navarino. Seit Jahrtausenden leben die Menschen dort in enger Verbindung zum Meer. Doch wie stark haben natürliche Veränderungen der Küstenlandschaften und Klimaschwankungen die sozio-kulturelle Entwicklung in der Region beeinflusst? Wie stark und ab wann haben die Menschen selbst auf ihrer Umwelt Einfluss genommen und sie verändert? Diesen und ähnlichen Fragen geht Prof. Ingmar Unkel auf der Peloponnes und zusammen mit seinen Kollegen auf dem Forschungsschiff Meteor auf den Grund und versucht in dem Vortrag ein paar Antworten darauf zu geben.


Griechenland
© I. Unkel
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang